MAFAC Cleaner College

 unter Anwenderbericht



Die industrielle Teilereinigung hat als eigenständiger Verfahrensschritt im Fertigungsprozess zunehmend an Bedeutung gewonnen.

Gestiegene Qualitätsanforderungen (z.B. Verordnung (EC) No. 648/2004 des europäischen Parlaments und des Rates vom 31. März 2004 / VDA 19) und der Wettbewerbsdruck haben dazu geführt, dass sie heute als unverzichtbarer Teil der Wertschöpfungskette (Vgl. ZVOreport Ausgabe 4 – August 2005) im Fertigungsprozess anerkannt wird. Damit Sie mit Ihrer Reinigungsanlage beste Ergebnisse erzielen, möchten wir Ihnen im Rahmen des Cleaner Colleges die beiden Themenbereiche Maschinentechnik und Reinigungschemie ausführlich vorstellen und Wege aufzeigen, wie diese optimal aufeinander abgestimmt werden.

Ziele:
Das Cleaner-College soll Sie unterstützen
•  Bedarfsorientiert nachzudosieren und somit den Reinigungsverbrauch deutlich zu reduzieren
•  Flexibel auf einfache Probleme zu reagieren und so die Prozesssicherheit erheblich zu verbessern
•  Werkstücke in kontinuierlich hoher Qualität zu reinigen und evtl. auftretende Nachbehandlungen zu minimieren (das Seminar ist Schulungsmaßnahme im Rahmen der Qualitätssicherung)
•  Stillstandzeiten und damit verbundene Betriebs- und Entsorgungskosten nachhaltig zu verringern

Termine: 01.03.2018 und 08.11.2018

Mehr Information zum MAFAC Cleaner College

 

 

 

 

 


 

Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie fragen? Schicken Sie uns eine E-Mail und wir antworten so schnell wie möglich!